Mittwoch, 22. November 2017

 

Wandern in den Alpen

Wer in den Alpen wandern gehen möchte, sollte unbedingt solide Bergschuhe anziehen. Doch wie erkennt man den richtigen Schuh? Ein Bergschuh ist ein spezieller Schuh, der zum Wandern in den Bergen oder unwegsamen Gelände geeignet ist. Bergschuhe werden so angefertigt, dass die Füße beim Laufen den notwendigen Halt bekommen und gleichzeitig entlastet werden. Der Schaft stützt dabei Knöchel und Gelenke, um Verletzungen zu vermeiden. Die Bergschuhe sollten zudem wasserabweisend und eine robuste Ausführung aufweisen, um Stöße und Verletzungen an Zehen zu vermeiden. 

Wichtig ist sicherer Halt und eine gute Sohle

Eine rutschfeste Sohle sorgt für einen sicheren Halt auch auf abschüssigem und steilem Untergrund. Dabei ist eine vollwertige Profilsohle immer empfehlenswert. Eine eingebaute Dämpfung und eine Gore Tex Membran sorgen für einen hohen Trage- und Gehkomfort und verhindern vorschnelles Ermüden der Füße. Für unwegsames Gelände oder Wanderungen über Geröll und Eis sollten Bergschuhe gewählt werden, die für diese extremen Situationen das richtige Profil aufweisen.

Ein Gore Tex Innenfutter sorgt dafür, dass eindringende Nässe den Füßen nichts anhaben kann und diese trocken bleiben. Das wasserdichte Innenfutter ist dennoch atmungsaktiv und transportiert Feuchtigkeit, die beim Schwitzen entsteht, von den Füßen nach Außen. Bei den Herstellern hat es sich eingebürgert, dass unterschiedliche Klassifizierungen wie zum Beispiel Alpin, Rock oder Trek verwendet werden. Schlussendlich sollte man beim Kauf darauf achten, dass die Ausführung so robust wie möglich ist, Stöße und Verletzungen an Zehen zu vermeiden. Eine nachvollziehbare Checkliste für den idealen Bergschuh gibt es hier

Einsteiger sollten keinesfalls alleine unterwegs sein, sondern eine geführte Alpenwanderung buchen. Anbieter vor Ort gibt es zuhauf, die Adressen dazu gibt es bei den jeweiligen Tourismusämtern oder beim Deutschen Alpenverein. Die professionellen Bergführer müssen im Rahmen ihrer Sorgfaltspflicht darauf achten, nur Gäste mitzunehmen, die über ein entsprechendes Schuhwerk verfügen. 

Bergschuhe bequem online bestellen

Die Passform der Bergschuhe ist entscheidend, ob sich die Füße in den Schuhen so richtig wohlfühlen können. Deshalb sollten die Schuhe für Ausflüge und Wanderungen nie zu klein gekauft werden, allerdings auch nicht zu groß. Damit werden Blasen und Einschnürungen an Zehen und Fersen vermieden. Unterteilt nach Damen-, Herren- und Kinderschuhen, verschiedenen Größen, unterschiedlichen Design, Farben und Herstellern kann man im Online-Shop von Zalando ganz bequem von zu Hause aus wählen, welche Schuhe den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen voll und ganz entsprechen. Das Unternehmen bietet nicht nur kostenlosen Versand, sondern auch ein 100 Tage Rückgaberecht. 

 

Wandern in den Alpen  - In den VZ Netzwerken zeigen
0
Wandern in den Alpen  - Ihren XING-Kontakten zeigen
5
Wandern in den Alpen  - Bei Wer kennt wen teilen
6





 
Der Reiseführer!